DAX: 200 Tage-Linie erneut im Blick

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

TraderdailyvideoOffenbar scheinen Investoren die „Brexit“-Sorgen derzeit auszublenden. Am Dienstag schaffte der DAX somit erneut den Sprung über die psychologisch wichtige 10.000er-Punkte-Marke. Aus Sicht der DZ BANK Analysten hat sich damit das charttechnische Bild deutlich aufgehellt. Konkret heißt es in ihrer Analyse:

„Bereits tags zuvor hatte sich das Gesamtbild mit dem dynamischen Sprung zurück über die ehemalige Unterstützung (zuletzt Widerstand) um 9.800 Punkte aufgehellt. Der DAX handelt seit März in einer breit angelegten Seitwärts-Handelsspanne, die auch so schnell nicht verlassen werden dürfte. Heute steht ein erneuter Test der 200 Tage-Linie (akt. 10.080 Pkt.) auf der Agenda. Gelingt ein nachhaltiger Sprung darüber, stünde einem Weiterlaufen in Richtung der oberen Begrenzung der o.g. Seitwärts-Handelsspanne nichts mehr im Weg. Dies würde einem Zielbereich von etwa 10.400/10.500 Punkten entsprechen, wo sich die beiden Bewegungshochs vom 21. April und 31. Mai befinden…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here