CMC Markets: Erfolg auf der ganzen Linie

1
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Unser CFD-Partner CMC Markets (WKN A0J2VP) hatte wieder einmal gute Nachrichten parat. Als einer der weltweit führenden Anbieter für CFDs (Contracts for Difference), stellt CMC das erste Mal seit dem Börsengang im Februar seine Jahreszahlen vor.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende März) stieg der Vorsteuergewinn im Vorjahresvergleich um 23 Prozent auf 53,4 Mio. Britische Pfund (umgerechnet 41,97 Mio. Euro). Die Zahl der Kunden, die weltweit mit CMC Marktes handeln, konnte um 14 Prozent nach oben geschraubt werden. CMC Markets führte rund 67 Millionen Transaktionen (plus 50 Prozent) im Wert von 2,07 Mrd. Britischen Pfund durch, was einem Plus von 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

„Ich bin sehr stolz, dass wir mit unseren ersten Jahreszahlen seit dem Börsengang im Februar überzeugen können. Unsere klare Strategie, die Kunden mit der besten Technologie, dem besten Service und den besten Preisen zu bedienen, ist weiterhin der Schlüssel zum Erfolg“, kommentiert CEO Peter Cruddas die Zahlen. „Wir bleiben hier nicht stehen, unser Fokus gilt weiter dem Thema Innovationen. Wir werden auch in den kommenden Monaten neue Produkte auf den Markt bringen, neue Büros eröffnen und unsere preisgekrönte Handelsplattform NextGeneration mit neuen Features ausstatten. Auch wenn aktuell die Trading-Aktivität zurückgeht – mit dieser Strategie und unserem ausgezeichneten Team bin ich mir sicher, dass CMC Markets weiter stark wachsen wird“, so Cruddas weiter.

Besonders stolz war man bei CMC Markets, dass man erfolgreich auf den fahrenden Zug in Sachen mobiles Trading aufspringen konnte. 48 Prozent aller Transaktionen werden von den Kunden bereits mobil ausgeführt, auf dem Smartphone oder auf dem Tablet.

Bildquelle: dieboersenblogger.de

 


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here