News Ticker

DAX: Weiterhin grünes Licht für fortgesetzten Anstieg

TraderdailyvideoWährend Investoren weiterhin rätseln, ob die Fed die Leitzinsen erhöhen wird, bleibt auch der Ausgang der „Brexit“-Abstimmung ein Unsicherheitsfaktor. Auch deshalb zeigte sich der DAX zuletzt nur wenig bewegt. Die DZ BANK Analysten trauen dem Barometer kurzfristig jedoch einiges zu. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Die charttechnische Ausgangslage bleibt unverändert: Seit dem 24. Mai entwickelt sich ein neuer kurzfristiger Aufwärtstrend, der bisher nur durch eine Verschnaufpause unterbrochen wurde. Der Sprung über die obere Begrenzung der ehemaligen Handelsspanne zwischen rund 10.100 und 9.800 Punkten bzw. das Überwinden der 200 Tage-Linie (akt. auch fast exakt an der 10.100 Punkte-Marke) stellte das entscheidende Signal dar, um den DAX wieder in ein besseres charttechnisches Licht zu rücken. Im Rahmen der nun laufenden Aufwärtsbewegung sollte das letzte Bewegungshoch des mittelfristigen Aufwärtstrends bei 10.475 Punkten einem baldigen Test unterzogen werden.“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*