News Ticker

Nordex: Frische Kräfte

Nach einem kleinen Zwischentief zu Jahresbeginn, finden Investoren die Nordex-Aktie (WKN A0D655) offenbar wieder richtig toll. Ein Grund sind die erwarteten Änderungen im Bereich der deutschen Ökostrom-Förderung, die unter anderem den Windkraftanlagenbauern zugutekommen sollen. Dies sind jedoch nicht die einzigen Gründe.

Die Analysten bei der Commerzbank sind auch anlässlich der personellen Veränderungen in der Geschäftsführung des Hamburger Windturbinenherstellers optimistisch. Aus Analystensicht scheint der künftige Finanzchef Christoph Burkhard gut zu Nordex zu passen. Aus diesem Grund haben sie das „Buy“-Rating für die im TecDAX gelistete Nordex-Aktie bestätigt, während das Kursziel bei 37,00 Euro bleibt.

Chart: Ariva

Chart: Ariva

Damit wird der Nordex-Aktie von Analystenseite aktuell ein Kurssprung um rund 33 Prozent zugetraut. Allerdings scheint das Papier derzeit nicht nur aus fundamentaler Sicht attraktiv zu sein. Schließlich kann ein nachhaltiges Überwinden der 200-Tage-Linie ganz neue Kräfte freisetzen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Nordex


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Aus anderen Finanzblogs – KW 23/2016 mit KTG Agrar, Nordex, Manz, XING, Barrick Gold, Bayer, Monsanto | Kapitalmarktexperten.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*