DAX: Nach Verschnaufpause Chance auf positive Trendfortsetzung

1
938 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

TraderdailyvideoZur Wochenmitte wurde der Handel am deutschen Aktienmarkt erneut von leichten Gewinnmitnahmen beherrscht. Der DAX rutschte am Mittwoch um rund 0,6 Prozent ins Minus. Trotzdem sind die DZ BANK Analysten der Ansicht, dass noch nicht allzu viel Schaden angerichtet wurde. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Insgesamt zollte der deutsche Blue Chip-Index seiner „überkauften“ Markttechnik in Verbindung mit dem zweitägigen „Bearish Engulfing“-Kerzenmuster (siehe auch Ausgabe von gestern) Tribut…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


TEILEN

1 KOMMENTAR

  1. Nach der ManagerMagazin Titelstory über Susanne Klattens SGL Fiasko und
    dem möglichen Chemchina Einstieg ist Funkstille aus Wiesbaden. Der
    Kursanstieg der letztn Tage ist zwar erfreulich, geht aber wohl hauptsächlich auf „Eindeckungskäufe“ des UBS-Hedgefongs aus London zurück.
    Wo bleibt der Weisse Ritter für SGL, nachdem schon fieberhaft für Kuka gesucht wird?
    Hat jemand eine Idee?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here