Before the Bell: DAX nimmt Kurs auf 5.600er Marke, US-Futures mit Zugewinnen

0

Die europäischen Aktienmärkte befinden sich angesichts der Berichte um eine mögliche Rettung Griechenlands deutlich im Plus. In Frankfurt kann der DAX so auch wieder Kurs auf die 5.600er Marke nehmen. Dennoch sollte man nicht allzu euphorisch sein, wie gestern Rolf Morrien schon im Schlussgong schrieb, muss eine Rettung Griechenland vor allem auch durch das Land selbst erfolgen. Und da darf man doch einige Zweifel anmelden, wenn man sich nur mal die heutigen Massenproteste ansieht. Die kommenden Wochen werden hier also noch spannend werden!

Baubranche: HeidelbergCement und Bilfinger Berger veröffentlichen Zahlen

Bei den Quartalszahlen in Deutschland standen heute mit HeidelbergCement und Bilfinger Berger zwei gewichtige MDAX-Titel der Baubranche auf der Agenda. Und so unterschiedlich die Geschäfte auch sind, fielen auch die Ergebnisse aus. Während HeidelbergCement durch die Wirtschaftskrise deutlich belastet wurde, konnte Bilfinger Berger seine Gewinnerwartungen klar übertreffen. Durch diverse Konjunkturprogramme konnte der Dienstleister deutlich eher wieder Fahrt aufnehmen, als der Baustoff-Hersteller. Auch große Probleme in Doha belasteten die Mannheimer nur am Rande. In Heidelberg wiederum kämpft man gegen eine anhaltende Nachfrageflaute und Währungsprobleme an. Dies spiegelt sich auch in den Kursen deutlich wieder. Während Aktien von HeidelbergCement 1,8 Prozent verlieren, können Papiere von Bilfinger Berger deutliche 5 Prozent zulegen.

US-Futures zeigen sich behauptet

An der Wall Street bleiben die Anleger weiter im Bann der Quartalszahlen. Und auch nach Börsenschluss folgen mit dem Computerspieleriesen Activision Blizzard, dem Versicherer Allstate oder dem Biopharmakonzern Boston Scientific interessante Zahlen. Bei den Konjunkturdaten schaut man heute gespannt auf die Handelsbilanz im Dezember sowie am Abend auf die Entwicklung des US-Staatshaushalt im Januar. Die Futures legen nach den gestrigen Zugewinnen erneut zu. Der S&P500 gewinnt derzeit 0,1 Prozent und der NASDAQ ist 0,2 Prozent im Plus. In Frankfurt gewinnt der DAX momentan 1,0 Prozent auf 5.551 Punkte.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here