MorphoSys-Aktie: Es wird spannend

1
2.537 views
Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

Die letzten Wochen waren für Anleger des Biotech-Unternehmens MorphoSys (WKN 663200) alles andere als erfreulich. Nun hat sich der Kurs soweit erholt, dass die Zeit dazwischen vergessen werden kann. Und nun ist ein weiterer Kurstreiber in Sicht.

Neben schwachen Quartalszahlen hat vor allem eine Enttäuschung in der gemeinsamen Forschung mit dem Schweizer Pharmariesen Novartis (WKN 904278) für erhebliche Kursabschläge gesorgt. Im Tief ging es bis auf 42 Euro nach unten. Doch das ist inzwischen Geschichte. Die Aktie notiert im Bereich von über 50 Euro, wo auch wichtige 200-Tage-Linie verläuft. Sollte diese von unten nach oben durchbrochen werden, wäre dies für Charttechniker ein Kaufsignal.

Chart: Ariva
Chart: Ariva

Fundamental wird der jüngste Kursanstieg durch eine neue Kooperation in den USA. Gestern wurde bekannt, dass Morphosys mit dem MD Anderson Cancer Center der University of Texas eine langfristig angelegte strategische Partnerschaft zur Erforschung und Entwicklung therapeutischer Antikörper gegen Krebs begonnen haben. Dabei wird das TecDAX-Unternehmen mit MD Andersons ORBIT-Einheit zusammenarbeiten. ORBIT ist eine Plattform innerhalb MD Andersons Moon Shots Program, in der industrielle und wissenschaftliche Expertise in der Entwicklung monoklonaler Antikörper vereint werden sollen.

Von Analysten-Seite war zuletzt wenig positives zu hören. Independent Research erneuerte nach den Zahlen das „Halten“-Rating mit Kursziel 48 Euro. Goldman Sachs („Neutral“, Kursziel: 43 Euro) und JPMorgan („Neutral“, Kursziel: 52 Euro) sind ebenfalls nicht euphorisch. Dennoch dürfte sich wohl mit Überschreiten des GD200 Potenzial eröffnen. Anleger, die gehebelt auf steigende Kurse der MorphoSys-Aktie setzen möchten, finden das Produkt mit der WKN DG0PPZ sehr interessant.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here