DAX, erst einmal Rücklauf an die 5.650 bis 5.700 Punkte, dann wird es spannend

0

Lieber Leser,

auf den ersten Blick scheinen die Bullen aufatmen zu können. Der DAX konnte sich in den letzten Tagen von unter 5.400 Punkten wieder auf nun 5.580 Punkte hocharbeiten.

Leider muss ich unseren bullischen Freunden einen kleinen Dämpfer verpassen.

Der Point&Figure Chart des DAX weist in der Einstellung 50 Punkte pro Kästchen auf eine entscheidende Marke hin, die sich als Ziel des aktuellen Rücklaufs darstellt:

DAX10022010Aktuell befindet sich der DAX in dieser Einstellung in einem intakten Kaufsignal. Die dazugehörige Baisseresistance (im Chart als fallende Linie im 45 Grad Winkel erkennbar) verläuft im Bereich von 5.650 bis 5.700 Punkten.

Sie kennen die alte Regel: Alles was unter der Baisseresistance geschieht, ist nur ein trendbestätigender Rücklauf.

Folgendes Szenario erscheint nun plausibel:

Vermutlich wird der DAX noch bis in den Bereich von 5.650 bis 5.700 Punkte steigen, um dann wieder den Weg nach Süden anzutreten. Hier liegen mögliche Unterstützungen bei 5.400 und 5.000 Punkten. Das rechnerische Kursziel dieser Bewegung liegt bei 5.150 Punkten. (Berechnet mit dem 2er Reversal mit 50 Punkten pro Box.)

 

Bis zum nächsten Mal

Ihr Jörg Mahnert

www.XundO.info , die Seite rund um Point&Figure


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here