News Ticker

Um 10: DAX setzt Zick-Zack-Kurs fort – Entscheidender Monat voraus

Der Deutsche Aktienindex setzt seinen Zick-Zack-Kurs unbeirrt fort. Am unteren Ende der Handelsspanne der vergangenen Wochen angekommen, wittern die Bullen heute wieder ihre Chance und schlagen bei deutschen Aktien zu. Wie in den vergangenen Tagen kann sich aber auch die heutige Rally als Eintagsfliege erweisen. Die Volatilität am deutschen Aktienmarkt bleibt auf einem hohen Niveau. Sprünge in die eine oder andere Richtung kommen unvermittelt in den Markt. Die Weichen werden im Juni gestellt. Die vielen Termine der kommenden Wochen verbreiten Unsicherheit:

– Rede der Notenbankpräsidentin Yellen am 27. Mai
– OPEC-Sitzung am 2. Juni
– US-Arbeitsmarktdaten am 3. Juni
– Rede der Notenbankpräsidentin Yellen am 6. Juni
– Sitzung der US-Notenbank am 15. Juni
– Brexit-Abstimmung am 23. Juni

Daher behalten aktuell die kurzfristigen Spekulanten das Zepter in der Hand, der Handel bleibt technisch getrieben. Das große Geld bleibt an den Seitenlinien und wartet ab. Das Risiko ist zu groß, am Ende auf der falschen Seite zu stehen. Früher oder später müssen die Bargeldbestände aber wieder arbeiten und an die Märkte zurückkehren. Die Frage ist nur, bei welchem Kursniveau und wann das passieren wird.

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Bildquellen: CMC Markets / dieboersenblogger.de


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. [Börsenblogger] Um 10: DAX setzt Zick-Zack-Kurs fort – Entscheidender Monat voraus

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*