News Ticker

Amazon rockt!

Nach vielen Jahren der Suche hat der US-Online-Händler Amazon (WKN 906866) mit dem Bereich Cloud Computing (AWS, Amazon Web Services) offenbar endlich ein Geschäft entdeckt, das stark profitabel ist und nicht nur viel Wachstum bringt.

Auch deshalb jubelten Investoren Amazon gestern Abend zu und bescherten der Amazon-Aktie im nachbörslichen US-Donnerstaghandel ein Kursplus von fast 12 Prozent. Dank des des starken Wachstums und der hohen Profitabilität bei AWS erzielte der Konzern im Auftaktquartal 2016 einen Nettogewinn von 513 Mio. US-Dollar. Im Vorjahreszeitraum stand noch ein Minus von 57 Mio. US-Dollar zu Buche. Doch auch in den anderen Geschäftsbereichen lief es gut. Daher kletterten die Umsätze überraschend deutlich um 28 Prozent auf 29,1 Mrd. US-Dollar.

Chart: Ariva

Chart: Ariva

Mit dem jüngsten Zahlenwerk hat Amazon Investoren geradezu begeistert. Allerdings haben wir in der Vergangenheit auch gut sehen können, dass unter den Erwartungen liegende Quartalsergebnisse die Aktie auch deutlich in die Tiefe stürzen lassen können. Daher sollten Amazon-Investoren trotz der vorhandenen Wachstumsmöglichkeiten weiterhin starke Nerven mitbringen. Anleger, die sogar gehebelt auf steigende Kurse der Amazon-Aktie setzen möchten, könnten das Produkt mit der WKN VS8ZG7 ins Auge fassen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Amazon.de


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Die Börsenblogger um 12: DAX-Anleger sind früh dran | Die Börsenblogger

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*