Zalando: Aufgepasst!

1
4.759 views
Bildquelle: Pressefoto Zalando

Bereits gestern haben sich viele Analysten zu den Eckdaten von Zalando (WKN ZAL111) zum Auftaktquartal 2016 geäußert. Wenn jedoch Goldman Sachs spricht, dann hört man doch noch einmal aufmerksam hin.

Zwar haben die Goldmänner schwächer als erwartet ausgefallene Ergebnisse gesehen, allerdings reichte dies lediglich zu einem von 44,00 Euro auf 42,00 Euro gesenkten Kursziel für die Zalando-Aktie. Das MDAX-Papier bleibt jedoch auf der „Conviction Buy List“, da Zalando aus Analystensicht deutlich stärker wachsen sollte als der europäische Online-Modemarkt und die Aktie eine „bestechende“ Bewertung aufweisen würde.

Chart: Ariva
Chart: Ariva

Obwohl Zalando zwischen Januar und März nicht ganz so stark gewachsen ist wie erwartet und die Ergebnisse ebenfalls enttäuscht hatten, wurden zumindest die Jahresziele bestätigt. Außerdem versprechen die Wachstumsinvestitionen einiges für die Zukunft. Und das selbst, wenn Amazon (WKN 906866) dem Online-Modehändler immer mehr Konkurrenz machen sollte. Wer von Kurszuwächsen bei der Zalando-Aktie überzeugt ist, findet das Hebelprodukt mit der WKN DL1RWB sehr interessant.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Zalando


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here