Um 10: DAX klebt wieder fest – Zurückhaltung vor Öl-Entscheidung

1
1.705 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Bevor am Sonntag die großen Ölförderländer über eine Begrenzung der Fördermenge entscheiden, halten sich die Anleger am Aktienmarkt erst einmal zurück. Immerhin hat der Ölpreis schon eine Rally von über 50 Prozent zum Tief im Januar hingelegt und testet zum ersten Mal seit 2014 wieder die 200-Tage-Linie.

An den Aktienmärkten benötigt es nun eine solche Entscheidung zum Thema Ölproduktion oder aber Impulse von anderer Seite, um die jüngste Rally weiter zu treiben. Für heute stehen dafür die Zahlen der Citigroup, der Empire State Index, die US-Industrieproduktion sowie das Uni Michigan-Verbrauchervertrauen zur Verfügung.

Gewinnmitnahmen auf dem aktuellen Niveau sollten gerade vor einem wichtigen Impulsgeber zum Wochenende einkalkuliert werden.

Andreas PaciorekEin Beitrag von Andreas Paciorek

Er ist Market Analyst Germany & Austria bei CMC Markets, Frankfurt. Davor arbeitete er bei der Bank of Tokyo Mitsubishi in Frankfurt sowie bei der Varengold Bank. Paciorek hat ein Diplom der Universität Bonn im Bereich Regionalwissenschaften Japan mit Schwerpunkt Wirtschaft.

Bildquellen: CMC Markets / dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here