News Ticker

Tesla Motors: Diesen Tag sollte man in Erinnerung behalten

Heute Abend 20:30 Uhr Ortszeit und Freitagfrüh um 5:30 Uhr hierzulande ist es so weit. Der kalifornische Elektrowagenbauer Tesla Motors (WKN A1CX3T) wird mit der Präsentation des massenmarkttauglichen Model 3 eine ganz neue Zeitrechnung einläuten.

Dabei ist dies nicht nur für Tesla selbst und seinen charismatischen Chef und Gründer Elon Musk ein historisches Ereignis. Es könnte die Autobranche für immer verändern. Schließlich sind Elektrofahrzeuge trotz staatlicher Subvention und des Medieninteresses auf den Straßen dieser Welt sehr rar. Wenn ein Spitzenmodell in Zukunft jedoch für 35.000 US-Dollar (umgerechnet 31.000 Euro) zu haben sein wird, dann ändert dies sehr viel. Zumal es vonseiten der Bundesregierung auch noch eine Kaufprämie von 5.000 Euro für Elektroautos geben soll.

Chart: Comdirect

Chart: Comdirect

Trotz oder genau wegen solcher Zukunftsaussichten bleibt die Tesla-Aktie für Investoren eine Wundertüte. Das Potenzial scheint grenzenlos zu sein. Allerdings wurden 2015 gerade einmal etwas mehr als 50.000 Autos aus dem Hause Tesla ausgeliefert, so dass Tesla im Vergleich zu den großen Autokonzernen ein Zwerg geblieben ist. Gleichzeitig besteht die Gefahr, dass sich die jüngste Ausgabenwut im Zuge der Entwicklung neuer Modelle und des Baus der „Gigafactory“ am Ende nicht rechnet. Kein Wunder also, dass die Tesla-Aktie immer wieder von enormen Kursausschlägen heimgesucht wird. Wer jedoch mutig ist und sogar gehebelt auf steigende Kurse der Tesla-Aktie setzen möchte, findet das Produkt mit der WKN HU3S6F ganz interessant.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Tesla Motors (Nutzungsbedingungen)


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*