Um 5: DAX mit Ausbruch über 10.000 Punkte – Marke muss bis 22 Uhr gehalten werden

1
1.258 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Der DAX hat heute angetrieben von starken US-Aktien einen erneuten Versuch unternommen, die Hürde bei 10.000 Punkten zu überwinden. Es ist ein Achtungserfolg der Bullen, dass der Bruch dieses Widerstands auf Xetra-Schlusskursbasis nach einem sehr starken Handelstag gelang.

Technisch betrachtet wird der Ausbruch aber erst dadurch besiegelt, wenn es dem DAX gelingt, diese Gewinne auch bis zum Handelsschluss in New York zu verteidigen. In den vergangenen beiden Wochen hat es des Öfteren Versuche gegeben, die Hürde von 10.000 Punkten zu knacken, die dann fehlschlugen. Die Bullen müssen jetzt zeigen, dass sie es ernst meinen.

Viele Fondsmanager stehen an der Seitenlinie und warten auf einen guten Einstiegszeitpunkt. Sie könnten mit dem Wiedereinstieg zögern, da auch der Euro jetzt wieder stärker wird. Die Gemeinschaftswährung klettert auf den höchsten Stand in diesem Jahr. Sollte sich diese Rally nach oben verselbständigen, könnte das neue Einschläge beim DAX auslösen.

Schließt der DAX im nachbörslichen Handel aber über 9.997 Punkten, spricht vieles für einen Ausbruch nach oben. Das Ziel der Bodenbildung der vergangenen Monate beträgt dann 10.500 Punkte – darüber befindet sich bei 10.766 Punkten eine offene Kurslücke, die noch geschlossen werden könnte.

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Bildquellen: CMC Markets / dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here