News Ticker

DAX: 10.000 Punkte-Bereich als Widerstand bestätigt

TraderdailyvideoNachdem der DAX am Gründonnerstag deutliche Kursverluste verbucht hatte und Anleger mit einem schlechten Gefühl in das lange Osterwochenende verabschiedet wurden, soll die Kursrallye am Dienstag fortgesetzt werden. Dabei gehen die Analysten der DZ BANK kurzfristig von der Bildung eines Hochpunkts aus. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Weiterhin bestätigt sich der offenkundige Momentumverlust in Bezug auf die gesamte Aufwärtsbewegung seit Mitte Februar. Brisant wird die aktuelle technische Gesamtsituation mit dem Blick auf die Zyklentechnik…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*