Osterstimmung

0
1.096 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Bereits Ende nächster Woche gehört das erste Quartal 2016 der Geschichte an. In Erinnerung wird der nicht ganz so leichte Jahresauftakt besonders denjenigen bleiben, die für Öl und Aktien investiert waren. Hier mussten manche Investoren Mitte Februar fast zu Baldriantropfen greifen, als diese Märkte deutlich unter hoher Volatilität nachgaben. Nun um die Osterzeit herum sieht die Lage wieder etwas freundlicher aus.

Die hypernervöse Stimmung der ersten Wochen des Jahres ist einer gewissen Gelassenheit gewichen. Tagesschwankungen an den Aktienmärkten sind meist nicht mehr so groß wie im Januar oder Februar. Und die Bewegungen gehen in der Mehrzahl geordneter vonstatten. Einen Ausblick und eine interessante Möglichkeit, wie Anleger auch an solchen Seitwärtsmärkten partizipieren könnten – vorausgesetzt natürlich, dass diese weiter so anhalten werden –, erfahren Sie in unserem heutigen X-perten-Video.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here