News Ticker

DAX: Wenig Kursfantasie oberhalb der 10.000 Punkte-Marke

TraderdailyvideoAm Mittwoch hatte es der DAX endlich geschafft oberhalb der psychologisch wichtigen Marke von 10.000 Punkten zu schließen. Allerdings heißt das noch lange nicht, dass die Kursrallye nun automatisch Fahrt aufnimmt. Vielmehr müsste das wichtigste deutsche Börsenbarometer laut Einschätzung der DZ BANK Analysten bald nachlegen, damit der Schwung nicht endgültig aus der jüngsten Erholungsbewegung entweicht. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Zum wiederholten Male entwickelt sich somit oberhalb der 10.000 Punkte-Marke kein zusätzlicher Nachfrageüberschuss. Hierdurch bestätigt sich erneut der offen-kundige Momentumverlust in Bezug auf die gesamte Aufwärtsbewegung seit Mitte Februar…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*