DAX: Versöhnlicher Wochenabschluss

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

TraderdailyvideoAm Donnerstag sah es noch so aus, als hätte Fed-Chefin Janet Yellen die gute Anlegerstimmung hierzulande vollständig zunichte gemacht, nachdem zuvor EZB-Chef Mario Draghi für wahre Freudenstürme gesorgt hatte. Allerdings sehen die DZ BANK Analysten immer noch einiges an Potenzial für den DAX. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Insgesamt wurde am Freitag, die im Anschluss an die Fed-Entscheidung (in diesem Jahr wird es wohl nur noch zwei weitere Zinsschritte geben) erfolgte markante „relative Schwäche“-Entwicklung vom DAX gegenüber den US-amerikanischen Pendants, nicht fortgesetzt…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de

 


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here