News Ticker

In der neutralen Zeitzone

Hoffentlich verändert sich die Meinung der Mitglieder des Offenmarktausschusses der US-Notenbank (FOMC) nicht so schnell wie die der vom Wall Street Journal befragten Ökonomen. Aber warum sollen die FOMC-Mitglieder mit ebenso hochqualifiziertem akademischem Background wesentlich anders als die Ökonomen außerhalb der Notenbank ticken?

Es ist schon bemerkenswert, welche Wandlungen mancher US-Notenbanker innerhalb eines Vierteljahres durchlaufen hat…

Auf www.der-goldberg.de geht es weiter

GoldbergEin Beitrag von Joachim Goldberg.

Er beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein. Seitdem setzt er sich intensiv mit der ”Behavioral Finance” genannten verhaltensorientierten Finanzmarktanalyse auseinander.

Joachim Goldberg schreibt regelmäßig auf seinem Blog www.der-goldberg.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*