Evotec: Die Aufholjagd läuft

1
1.964 views
Bildquelle: Evotec AG

Gewinnmitnahmen und das schwache Börsenumfeld hatten die Evotec-Aktie (WKN 566480) zu Jahresbeginn ordentlich in die Tiefe gedrückt. Mit der jüngsten Markterholung starteten auch die Papiere des Hamburger Biotechnologieunternehmens ihre Aufholjagd. Diese bekommt nun zusätzliche Nahrung.

Am Donnerstag konnte Evotec den Erhalt einer „signifikanten“ Meilensteinzahlung vermelden. Diese kommt vom Forschungspartner Padlock Therapeutics. Gemeinsam forschen die beiden Unternehmen an Mitteln gegen Autoimmunerkrankungen. Die Zusammenarbeit, die sich nun in ihrem dritten Jahr befindet, könnte bis März 2017 andauern. Im Rahmen der Vereinbarung könnte Evotec neben Forschungszahlungen auch Erfolgszahlungen und Produktbeteiligungen in Gesamthöhe von über 13 Mio. US-Dollar erhalten.

Chart: Comdirect
Chart: Comdirect

Wenn es an den Finanzmärkten stürmisch zugeht, tendieren Anleger dazu, zunächst kleine, als rikoreich erachtete Titel abzustoßen. Aus diesem Grund trafen die Marktturbulenzen zu Jahresbeginn die Evotec-Aktie schwer. Inzwischen ist jedoch die Erholungsrallye angelaufen. Anleger, die daher sogar gehebelt auf steigende Kurse der Evotec-Aktie setzen möchten, finden an dem Hebelprodukt mit der WKN DG2CU8 Gefallen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Evotec AG


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here