Die Börsenblogger um 12: Im DAX wird es richtig spannend, E.ON mit neuen Negativrekorden

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Richtig prickelnd waren die Vorgaben aus Übersee nicht, mit denen DAX-Anleger heute arbeiten mussten. Trotzdem konnte das wichtigste deutsche Börsenbarometer am Mittwochmittag Kursgewinne verzeichnen. So richtig spannend wird es jedoch erst morgen mit der EZB-Sitzung.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,5% 9.740
MDAX +0,4% 19.478
TecDAX -0,1% 1.603
SDAX +0,1% 8.419
Euro Stoxx 50 +0,6% 3.020

Die Topwerte im DAX sind Henkel (WKN 604843), adidas (WKN A1EWWW) und Bayer (WKN BAY001). Nachrichten gibt es unter anderem vonseiten von E.ON (WKN ENAG99). Deutschlands größter Energieversorger hat 2015 einen Rekordverlust eingefahren. Trotzdem bleibt die Dividende stabil. Stabil bleibt die Dividende auch bei der Deutschen Post (WKN 555200), nachdem die Bonner einen deutlichen Gewinnrückgang verbuchen mussten. Neben den deutschen Werte konzentrieren sich Anleger derzeit natürlich auch auf das Modethema Nummer eins: FANG. Darunter sind die vier US-Internetwerte Facebook (WKN A1JWVX), Amazon (WKN 906866), Netflix (WKN 552484) und Alphabet (Google) (WKN A14Y6H) zusammengefasst.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Mittwochmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0974 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am gestrigen Dienstagmittag auf 1,1028 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9068 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Mittwochmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 37,03 US-Dollar je Barrel 2,2 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 2,3 Prozent auf 40,31 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.258,90 US-Dollar je Unze (-0,1 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich heute ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,2% 17.012
NASDAQ100-Future +0,2% 4.278
S&P500-Future +0,2% 1.985

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here