News Ticker

Wochenausblick KW10: Analysten sehen Seitwärtsphase für den DAX

Die US-Berichtssaison für das Schlussquartal 2015 ist zu Ende. Hierzulande erwarten uns in dieser Woche jedoch einige sehr interessante Quartals- und Jahresberichte. Besondere Aufmerksamkeit genießt jedoch die kommende Sitzung der EZB. Schließlich rechnen Marktexperten mit einer weiteren geldpolitischen Lockerung.

Ob das Sitzungsergebnis dem DAX hilft, bleibt abzuwarten. In welche Richtung sich das Barometer bewegt, entscheidet sich auch daran, ob die Unterstützungen bei 9.696, 9.575 und 9.320 Punkten halten oder sogar die Widerstände bei 9.920, 10.000 und 10.120 Punkten geknackt werden können.

Hier der kompakte Wochenausblick von Nicolai Tietze, Direktor db x-markets:

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*