Heute vor 45 Jahren: die Maus – hätte es damals Netflix gegeben…

0
1.548 views
Bildquelle: Pressefoto Netflix Inc.

Am 7. März 1971 kam sie das erste Mal ins deutsche Fernsehen. Die „Sendung mit der Maus“. Gestartet mit dem Titel Lach- und Sachgeschichten. Das Gleiche heute noch einmal hochgezogen – es wäre wohl ein Riesenerfolg. Auch in Zeiten von Netflix (WKN 552484) und Co.

Mensch, was saßen wir alle pünktlich vor dem Fernseher. Jeden Sonntagvormittag. Die Maus – heute würde man sagen – war damals Kult. Das Coole: Sie spricht nicht, schnauft aber und klimpert vor allem laut mit den Augenlidern. 1975 kam dann ihr bester Freund hinzu – der kleine blaue Elefant. Und ab 1987 kam dann noch gelegentlich eine gelbe Ente vorbei. Das Schöne: Alles damals on TV. Kein Tabletformat, kein Smartphone. „Fernsehen pur“. War schön. Heute zeige ich es meiner Tochter – eben auf besagten Tablet. Aber wie heißt es so schön: „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“…

Hier ein paar „außerbörsliche Links“ zur Maus:
www.wdrmaus.de
www.fernsehserien.de/die-sendung-mit-der-maus

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Netflix Inc.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here