News Ticker

DAX: Kurzfristig noch keine Entwarnung

TraderdailyvideoAm Donnerstag konnte der DAX mit deutlichen Kursgewinnen aus dem Handel gehen. Auch für den Freitagshandel sehen die Vorzeichen sehr gut aus. Trotzdem sind die DZ BANK Analysten der Ansicht, dass es es noch viel zu früh wäre, eine Entwarnung auszusprechen. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Trotz des gestrigen positiven Handelstags behalten wir unsere Annahme bei, dass sich das wichtigste deutsche Aktienmarktbarometer in einer deutlicheren Verschnaufpause nach dem vorherigen 850 Punkte-Anstieg befindet…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf eniteo.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de

 


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*