Die Börsenblogger um 12: DAX kann den Schwung nicht mitnehmen

0
1.288 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Nachdem der DAX gestern einen sehr guten Wochenstart hinlegen konnte, legt das wichtigste deutsche Börsenbarometer am Dienstagmittag den Rückwärtsgang ein. Der Handelsauftakt war ohnehin ins Wasser gefallen, später kam noch ein schwacher ifo-Geschäftsklimaindex als Belastungsfaktor hinzu.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -0,9% 9.488
MDAX -0,5% 19.232
TecDAX -0,1% 1.623
SDAX -0,6% 8.271
Euro Stoxx 50 -0,7% 2.913

Die Topwerte im DAX sind Fresenius (WKN 578560), Lufthansa (WKN 823212) und Commerzbank (WKN CBK100). Nachrichten gibt es unter anderem aus dem TecDAX. Dabei konnte der kriselnde Spezialmaschinenbauer Aixtron (WKN A0WMPJ) 2015 seine Verluste verringern. Einen dicken Gewinn konnte dagegen Swiss Re (WKN A1H81M) verbuchen. Außerdem blicken Investoren auf adidas (WKN A1EWWW) und die zuletzt angehobene Prognose der Herzogenauracher.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Dienstagmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1011 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am gestrigen Montagmittag auf 1,1026 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9069 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Dienstagmittag im Minus. Zuletzt war WTI mit 32,87 US-Dollar je Barrel 1,7 Prozent günstiger, der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um 1,4 Prozent auf 34,86 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.219,03 US-Dollar je Unze (+1,0 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich heute ein schwacher Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Minus befinden:

Dow Jones Future -0,4% 16.475
NASDAQ100-Future -0,5% 4.192
S&P500-Future -0,4% 1.929

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here