DAX: Stabilisierung setzt sich fort

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

TraderdailyvideoNach den Kursverlusten vom Freitag hatten einige Anleger am deutschen Aktienmarkt bereits befürchtet, dass die aktuelle DAX-Erholung vorbei sei könnte. Allerdings konnte sich das Barometer gestern bereits wieder in bester Verfassung präsentieren. Daher stellen die DZ BANK Analysten fest, dass es sich bei dem Kursrücksetzer am Freitag lediglich um Gewinnmitnahmen gehandelt hat. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Charttechnisch betrachtet, hat der DAX am 11. Februar bei 8.700 Punkten ein „lokales Trading-Tief“ markiert…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf eniteo.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here