Wochenausblick KW08: Es bleibt interessant

0
1.136 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Während in den USA nur noch einige Nachzügler ihre neuesten Zahlen für das Schlussquartal 2015 vorlegen werden, sind hierzulande in dieser Woche deutlich mehr interessante Quartalsberichte zu finden. Es berichten unter anderem von Aixtron, Ströer, Swiss Re, Home Depot, Fresenius, Airbus, Peugeot, Dt. Telekom, Bayer, Henkel, Hochtief, Aareal Bank, Repsol, Fielmann, Axa, BASF, Salzgitter, Berkshire Hathaway.

Anstehende Termine der Handelswoche:

US Fed National Activity Index August (Mo), Bank of Japan Sitzungsergebnis (Di), Aurubis HV (Mi), US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Mi)

Wichtige DAX-Chartmarken:

Unterstützungen bei 9.300, 9.120, 9.000 und 8.800 Punkten, Widerstände bei 9.550, 9.600 und 9.800 Punkten

Hier der kompakte Wochenausblick von Nicolai Tietze, Direktor db x-markets:

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here