Um 10: DAX hängt am Tropf der Wall Street – Zutaten für Rally sind vorhanden

1
1.236 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Fondsmanager sitzen auf einem Berg aus Barbeständen. Privatanleger sind weiterhin bärisch. Die Charttechnik sieht konstruktiv aus. Die Zutaten für eine Aufwärtsbewegung von weiteren zehn Prozent im Deutschen Aktienindex in den kommenden Wochen sind vorhanden. Der Markt muss jetzt aber etwas daraus machen.

Schlägt die Bodenbildung an der Wall Street fehl, bricht auch die jüngste DAX-Rally wie ein Kartenhaus zusammen. Dann könnte die Stunde des Goldes gekommen sein, das gestern bereits wieder kräftig gestiegen ist. Das Wohl oder Wehe des DAX wird in den nächsten Tagen maßgeblich in New York entschieden.

Die Öllager in den USA laufen immer weiter voll. In der zurückliegenden Woche haben sie einen Füllstand von 96,75% der maximalen Kapazität erreicht. Das führt zu einer negativen Abkopplung des Preises von WTI relativ zum Brent.

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt.
Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Bildquellen: CMC Markets / dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here