Wirecard: Der Chef kauft weiter…

1
4.783 views
Bildquelle: Pressefoto Wirecard

Über die Wirecard-Aktie (WKN 747206) habe ich bereits zu Begin der Woche geschrieben – Hintergrund waren Insiderkäufe. Diese setzen sich in der zuletzt rückläufigen Kursbewegung weiter fort und machen die Aktie interessant.

Konkret hat nun Konzernchef Markus Braun über seine MB Beteiligungsgesellschaft mbH weitere Aktien von Wirecard erworben. Am 8. Februar waren noch einmal 50.000 Aktien für rund 2 Mio. Euro und am 9. Februar weitere 60.000 Aktien für knapp 2,4 Mio. Euro. Damit kann die MB Beteiligungsgesellschaft mbH ihre führende Rolle als Ankeraktionär von Wirecard ausbauen.

Chart: Comdirect
Chart: Comdirect

An unserer positiven Einschätzung hat sich nichts geändert. Stichworte wie das Wachstum in den Schwellenländern oder das Zukunftsthema „Mobile Payment“ sprechen für sich und kommen auch bei Analysten an. Jefferies hat etwa vergangene Woche ihre „Buy“-Einschätzung mit Kursziel 54 Euro (Potenzial von 35 Prozent) bekräftigt. Spekulative Anleger, die gehebelt auf steigende Kurse der Wirecard-Aktie setzen möchten, können dies mit einem MiniFuture long mit einem 3er Hebel der DZ Bank (WKN DG1QYJ) tun.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Wirecard


TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here