Die Börsenblogger um 12: DAX – Fed in der Zwickmühle

0
1.990 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Schwache US-Konjunkturdaten ließen Anleger daran glauben, dass die Fed weitere Zinserhöhungen verschieben würde. Das wiederum schwächte den US-Dollar und sorgte gleichzeitig für eine Erholung der Ölpreise. Am Donnerstag profitierte letztlich auch der DAX von dieser Entwicklung. Allerdings gab das Barometer bis zum Mittag einige der frühen Gewinne wieder ab.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,6% 9.492
MDAX +0,6% 18.952
TecDAX +0,3% 1.650
SDAX +0,1% 8.198
Euro Stoxx 50 +0,9% 2.924

Die Topwerte im DAX sind Münchener Rück (WKN 843002), K+S (WKN KSAG88) und RWE (WKN 703712). Nachrichten gibt es unter anderem vonseiten von Daimler (WKN 710000). Während die Schwaben ein starkes Geschäftsjahr 2015 hinlegen konnten, fiel der Ausblick auf 2016 etwas weniger optimistisch aus. Auch Bechtle (WKN 515870) konnte in 2015 überzeugen. Außerdem beschäftigen sich Anleger heute erneut mit Spekulationen, wonach ProSiebenSat.1 (WKN PSM777) den Kasseler Salz- und Düngemittelhersteller K+S im DAX ersetzen könnte.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Donnerstagmittag gestiegen. Damit setzte der Euro seinen Höhenflug im Vergleich zum US-Dollar fort. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1175 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am gestrigen Mittwochmittag auf 1,0933 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9147 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Donnerstagmittag im Plus und setzten damit ihre Erholung ebenfalls fort. Zuletzt war WTI mit 32,67 US-Dollar je Barrel 0,5 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,2 Prozent auf 35,32 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.146,83 US-Dollar je Unze (+0,4 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich heute ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,3% 16.316
NASDAQ100-Future +0,3% 4.185
S&P500-Future +0,3% 1.913

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here