News Ticker

Alphabet: Wieder einmal Geschichte geschrieben!

Die aktuelle US-Berichtssaison ist wahrhaft geschichtsträchtig. Vor wenigen Tagen hatte Apple (WKN 865985) mit 18,4 Mrd. US-Dollar einen Rekordgewinn ausgewiesen. Und trotzdem konnte nun Alphabet (WKN A14Y6H), ehemals Google, den iPhone-Hersteller dank überraschend guter Zahlen als wertvollstes Unternehmen der Welt ablösen.

Während Alphabet auch im Schlussquartal enorm gewachsen ist und die Umsatzerlöse trotz negativer Wechselkurseinflüsse um 18 Prozent auf 21,3 Mrd. US-Dollar steigern konnte, überraschte der Konzern einmal mehr auch mit einem hohen Gewinn. Dieser lag bei 4,9 Mrd. US-Dollar und damit rund 5 Prozent höher als im Vorjahr. Dabei investiert Alphabet wie verrückt in neue Geschäftsfelder, wie zum Beispiel Autonomes Autofahren. Es sind jedoch altbekannte Segmente, die dem Unternehmen Schub verleihen. Auch zwischen Oktober und Dezember sprudelten die Werbemilliarden. Besonders erfreulich: Der Erfolg auf mobilen Geräten, der vor allem durch die Videoplattform Youtube angekurbelt wird.

Chart: Comdirect

Chart: Comdirect

Dank dieser Erfolge konnte die Alphabet-Aktie am Montagabend nach US-Börsenschluss deutliche Kursgewinne verzeichnen und dazu beitragen, dass Apple als wertvollstes Unternehmen der Welt von seinen Thron gestoßen wurde. Gleichzeitig bescheinigen Marktteilnehmer Alphabet sehr gute Wachstumsaussichten, während diese im Fall von Apple immer seltener gesehen werden. Anleger, die sogar gehebelt auf steigende Kurse der Alphabet-Aktie (ehemals Google C) setzen möchten, könnten das Produkt mit der WKN VS5D7R ins Auge fassen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Google


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*