News Ticker

DAX: Verpufft der neue Draghi-Impuls?

TraderdailyvideoNachdem der DAX den Montaghandel aufgrund enttäuschender Konjunkturnachrichten aus China die meiste Zeit deutlich in der Verlustzone verbrachte, konnte das wichtigste deutsche Börsenbarometer am Nachmittag einige dieser Verluste wettmachen. Trotzdem wurde der aktuellen Erholungsbewegung ein Schlag versetzt. Aus Sicht der DZ BANK Analysten ist diese jedoch noch nicht an ihrem Ende angelangt. Konkret heißt es in der heutigen Analyse:

„Aus zyklentechnischer Sicht (Vierjahres- bzw. US-Präsidentschaftswahlzyklus) sollte ein neuer negativer Trendimpuls erst im März/April auf die Agenda rücken…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf eniteo.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de

 


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*