News Ticker

Die Börsenblogger um 12: DAX – China spielt nicht mit

Für einen Augenblick sah es so aus, als könnte der DAX seinen Erholungskurs aus der Vorwoche am Montag fortsetzen. Allerdings wollte China nicht so Recht mitspielen. So erreichten uns zu Wochenbeginn von dort wenig berauschende Konjunkturnachrichten, die auch hierzulande die Stimmung drückten.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -0,8% 9.721
MDAX -0,2% 19.434
TecDAX +0,4% 1.695
SDAX +0,2% 8.384
Euro Stoxx 50 -1,0% 3.015

Die Topwerte im DAX sind Lufthansa (WKN 823212), K+S (WKN KSAG88) und Fresenius Medical Care (WKN 578580). Nachrichten gibt es unter anderem aus dem TecDAX. Dabei sieht man sich bei Dialog Semiconductor (WKN 927200) nach der geplatzten Übernahme der US-Chipfirma Atmel (WKN 882557) nach neuen Zielen um.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0864 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,0920 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9158 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag im Minus. Zuletzt war WTI mit 33,09 US-Dollar je Barrel 1,6 Prozent günstiger, der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um 0,3 Prozent auf 35,74 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.122,68 US-Dollar je Unze (+0,4 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich heute ein schwacher Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Minus befinden:

Dow Jones Future -0,4% 16.290
NASDAQ100-Future -0,4% 4.244
S&P500-Future -0,5% 1.921

Die Berichtssaison bietet gleich zu Beginn der neuen Woche ein echtes Highlight. Am Abend wird der frühere Google-Konzern, heute Alphabet (WKN A14Y6F) über das abgelaufene Quartal berichten. Analysten gehen von einem kräftigen Umsatz- und Gewinnanstieg aus. Konkret soll der Umsatz um 43 Prozent auf 20,77 Mrd. US-Dollar anwachsen, während der Gewinn je Aktie von 6,88 auf 8,09 US-Dollar steigen soll. Sollte Alphabet dies tatsächlich gelungen sein und sogar noch darüber hinaus zugelegt haben, dürfte die Aktie die Woche zu den Topperformern zählen.

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*