WhatsApp ist populärer als Facebook – doch wen kümmert´s (in der Bilanz)?

1
1.883 views
Bildquelle: Pressefoto Facebook

Zur Wochenmitte wird Facebook (WKN A1JWVX) seine Bilanz ziehen. Nach den Zahlen von Apple (WKN 865985) sicherlich das nächste Highlight in der aktuellen Earnings Season. Auch hier könnten Überraschungen auf die Anleger zukommen.

Die jüngste Analysten-Einschätzung hat aufhorchen lassen. Die französische Großbank Societe Generale hat das Kursziel für Facebook zwar von 68 auf 71 US-Dollar angehoben, die Einstufung aber auf „Sell“ belassen. Die Logik dahinter? Gute Frage – müssten wir an die SocGen weiterleiten. Dennoch:

Das macht schon wieder Angst: Analysten sind sich zu einig…

Fakt ist, Facebook wird aktuell von nahezu allen Analysten mit Kaufen eingestuft.

Chart: Comdirect
Chart: Comdirect

Morgan Stanley beispielsweise hat das Kursziel für Facebook gar von 120 auf 130 US-Dollar angehoben. Die Jungs erwarten eine überdurchschnittliche Gesamtrendite der Aktie – im Vergleich zu den anderen beobachteten Social-Media-Werten. Wir dürfen gespannt sein, was da heute Abend bilanziert wird. By the Way – diese Grafik finden wir interessant…

WhatsApp ist deutlich populärer als Facebook…

infografik_4100_nutzung_von_social_media_plattformen_in_deutschland_n

Ach ja: die aktuellen Erwartungen zum Gewinn von Facebook (EPS): 0,68 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,54 US-Dollar.

———————————————————————————————————————————————————————–

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Facebook/ Grafik Statista


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here