Die Börsenblogger um 12: DAX auf Erholungskurs, adidas im Fokus

1
1.597 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Es sind nicht die enormen Kurssprünge wie zum Ende der vergangenen Woche. Trotzdem setzt der DAX seine Erholung auch am Montag fort. Nicht einmal ein überraschend schwach ausgefallenes ifo-Geschäftsklima kann die Stimmung eintrüben, nachdem Mario Draghi mit der Aussicht auf weitere geldpolitische Lockerungsmaßnahmen bei Anlegern für Jubelstürme gesorgt hatte.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,1% 9.774
MDAX +0,7% 19.344
TecDAX +1,4% 1.691
SDAX +0,6% 8.297
Euro Stoxx 50 -0,1% 3.022

Die Topwerte im DAX sind Fresenius Medical Care (WKN 578580), Fresenius (WKN 578560) und Deutsche Börse (WKN 581005). Nachrichten gibt es unter anderem in Bezug auf adidas (WKN A1EWWW). Laut eines BBC-Berichts möchte adidas den noch vier Jahre laufenden Sponsoringvertrag mit dem Leichtathletik-Weltverband wegen der jüngsten Enthüllungen in Sachen Doping und Korruption beenden. Im Fall von Twitter (WKN A1W6XZ) sind einige Veränderungen in der Geschäftsführung im Fokus. Die Bechtle-Aktie (WKN 515870) ist wiederum aus charttechnischer Sicht ganz interessant.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0821 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,0808 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9252 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag nach ihrer Erholung zum Ende der Vorwoche im Minus. Zuletzt war WTI mit 31,35 US-Dollar je Barrel 2,9 Prozent günstiger, der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um 1,8 Prozent auf 32,24 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.103,23 US-Dollar je Unze (+0,5 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich heute ein schwacher Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Minus befinden:

Dow Jones Future -0,2% 15.974
NASDAQ100-Future -0,1% 4.241
S&P500-Future -0,1% 1.897

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here