News Ticker

DAX: Erneuter Versuch einer Stabilisierung

TraderdailyvideoNachdem sich der DAX am Dienstag erholen konnte, sorgen die schwachen Vorgaben aus Asien am Mittwochvormittag für schlechte Anlegerstimmung. Die erneuten Turbulenzen an den Ölmärkten waren ebenfalls nicht hilfreich. Kein Wunder also, dass die DZ BANK Analysten aus charttechnischer Sicht keine baldige Wende zum Guten sehen. Konkret heißt es in der heutigen Analyse:

„Bislang entpuppen sich jegliche Gegenbewegungen nur als Erholungen im weiterhin dynamisch intakten Abwärtstrend. Trotz des markanten Pessimismus auf Seiten der Investoren, fehlt weiterhin ein durchgreifendes bzw. „überzeugendes“ charttechnisches Signal für einen Kurzfrist-Boden…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf eniteo.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de

 

 


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*