Die Börsenblogger um 12: DAX – Ist es endlich so weit?

1
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Am Mittwoch setzte der DAX seine Erholung fort. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer legte am Mittag mehr als 1 Prozent zu und knackte die Marke von 10.100 Punkten. Selbst ein unerwartet starker Rückgang der Industrieproduktion der Eurozone im November konnte die Stimmung nicht eintrüben. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Erholung als nachhaltig erweist.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +1,3% 10.119
MDAX +0,9% 19.800
TecDAX +1,2% 1.734
SDAX +0,9% 8.675
Euro Stoxx 50 +1,8% 3.118

Die Topwerte im DAX sind E.ON (WKN ENAG99), RWE (WKN 703712) und Deutsche Börse (WKN 581005). Nachrichten gibt es unter anderem aus dem MDAX. Europas größter Zuckerproduzent Südzucker (WKN 729700) konnte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2015/16 in einigen Bereichen Erfolge vorweisen, nur nicht im Hauptgeschäft mit Zucker. Im Fall von Dialog Semiconductor (WKN 927200) fragen sich Anleger wiederum, ob die jüngsten Kursreaktionen übertreiben waren, genauso wie sich DAX-Anleger die Frage stellen, ob sich der DAX 2016 trotz der Marktturbulenzen ähnlich robust wie im Vorjahr zeigen kann. Damit hängt auch die Frage zusammen, ob die Krisenwährung Gold benötigt wird.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Mittwochmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0814 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am gestrigen Dienstagmittag auf 1,0836 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9228 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Mittwochmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 32,09 US-Dollar je Barrel 0,5 Prozent Teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg ebenfalls um 0,5 Prozent auf 31,44 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.081,93 US-Dollar je Unze (-0,5 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich heute ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,7% 16.478
NASDAQ100-Future +0,9% 4.349
S&P500-Future +0,8% 1.939

Interessante US-Quartalsberichte bleiben heute Mangelware.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here