Alcoa: Diese Zahlen könnten Sie erwarten

1
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt, doch in den USA beginnt bereits die Berichtssaison zum vierten Quartal 2015. Der Aluminiumkonzern Alcoa (WKN 850206) wird dabei den Reigen der Bilanzvorlagen eröffnen. Die Bedeutung Alcoas als Gradmesser für die US-Wirtschaft hat zwar in den letzten Jahren drastisch abgenommen, dennoch geht vom amerikanischen Branchenführer wohl auch in diesem Jahr ein erstes Signal über das Befinden des Marktes (und der Wall Street) aus – zumindest bis zur zweiten Jahreshälfte 2016. Dann will sich Alcoa aufgespalten haben. Analysten erwarten bis dahin eher düstere Zahlen. Der Umsatz soll zwischen Oktober und Dezember um 17 Prozent auf 5,3 Mrd. US-Dollar zurückgegangen sein, während der Gewinn sogar fast gänzlich ausgeblieben sein dürfte.

Vorbörslich melden ab etwa 13.00 Uhr MEZ:

Nach Börsenschluss ab etwa 22.00 Uhr MEZ melden:

Alcoa: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,02 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,33 US-Dollar

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here