Aktien 2016: Wirecard bleibt als Trendaktie eine gute Wahl

1
Bildquelle: Pressefoto Wirecard

Die Aktie des Zahlungsabwicklers Wirecard (WKN 747206) gilt nicht ohne Grund zu den beliebtesten Trendaktien auf dem Frankfurter Parkett. Zum einen ist das Thema des Unternehmens unverändert trendy, zum anderen kennt die Aktie seit langem nur den Weg nach oben.

Im Jahr 2015 konnte Wirecard seine Marktstellung durch immer neue Kooperationen einmal mehr unter Beweis stellen. Nach der großen Kooperation mit dem Branchenriesen Visa (WKN A0NC7B) (und dem Verkauf von Visa Europe) sorgte im Dezember die Zusammenarbeit mit dem chinesischen E-Commerce-Riesen Alibaba (WKN A117ME) für Furore. Ali Pay wird von vielen Marktteilnehmern als Schlüssel für den chinesischen Markt gesehen.

Chart: Comdirect
Chart: Comdirect

Generell steht Wirecard angesichts der Megatrends Online-Handel und Mobile Payment im Blick der Investoren. Charttechnisch befindet sich die Aktie seit langem in einem fast ideal verlaufenden Aufwärtstrend. Fundamental ist die Aktie mit einem 2017er KGV von 22 nicht billig, aber im Branchenvergleich auch keineswegs überteuert. Die Aktie hat also das Potenzial auch 2016 Anlegern jede Menge Freude zu machen. Wer sogar gehebelt auf steigende Kurse der Wirecard-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG53VJ ins Auge fassen.

In der Reihe Aktien 2016 schreiben wir über die Stars und die Loser des vergangenen Jahres und wie wir die Aussichten für 2016 einschätzen. Mehr dazu unter Aktien 2016.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Wirecard


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here