News Ticker

Auf einen Espresso: DAX könnte heute kurzfristig zum Hexenkessel werden!

Die Börsenwelt lebt von ihren Abkürzungen. Egal ob BRIC-Staaten, PIGS oder nun Anfa. Letzteres ist nur noch nicht so richtig zum Skandal geworden. Anfa erlaubt den nationalen Zentralbanken der Eurozone kurzfristigen Geldbedarf durch direkte Anleihekäufe zu überbrücken. Mario Draghi reagiert darauf angesprochen etwas gereizt, weshalb manche Anleger einen Skandal wittern.

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt.
Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Bildquellen: CMC Markets / dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*