News Ticker

Die Börsenblogger um 12: DAX – Ein hervorragender Wochenauftakt

In der Vorwoche hatten Anleger zu heftig auf die von der EZB ergriffenen geldpolitischen Lockerungsmaßnahmen reagiert. Offenbar bereuen sie diese Reaktion jetzt und verhelfen dem DAX somit zu einem hervorragenden Wochenauftakt. Hilfreich ist auch der Umstand, dass nach dem jüngsten US-Arbeitsmarktbericht mehr Klarheit in Sachen Fed-Zinswende herrschen sollte.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +1,8% 10.948
MDAX +2,5% 21.436
TecDAX +2,6% 1.883
SDAX +1,3% 9.134
Euro Stoxx 50 +1,7% 3.388

Die Topwerte im DAX sind Vonovia (WKN A1ML7J), Deutsche Telekom (WKN 555750) und Beiersdorf (WKN 520000). Die Vonovia-Aktie profitiert davon, dass der Immobilienkonzern im Zuge der geplanten Übernahme der Deutsche Wohnen (WKN A0HN5C) eine weitere Hürde aus dem Weg räumen konnte. Nun hat das Bundeskartellamt den geplanten Zusammenschluss von Vonovia und der Deutschen Wohnen ohne Auflagen genehmigt. In einem hervorragenden Marktumfeld kann man beim Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck (WKN 659990) nach enttäuschenden Forschungsdaten für ein Krebsmittel nicht so recht mitfeiern. Besser kommen dagegen einige Aussagen des Finanzchefs von Covestro (WKN 606214) in einem Interview mit der Wirtschaftszeitung „Euro am Sonntag“ am Markt an. Immer erfreulicher scheint sich auch die charttechnische Situation bei der Aktie von Barrick Gold (WKN 870450) anzukommen.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0809 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,0902 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9173 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag uneinheitlich. Zuletzt war WTI mit 39,47 US-Dollar je Barrel 1,6 Prozent günstiger, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,1 Prozent auf 43,16 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.083,20 US-Dollar je Unze (-0,4 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich heute ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,2% 17.846
NASDAQ100-Future +0,3% 4.725
S&P500-Future +0,2% 2.092

Interessante US-Quartalsberichte bleiben heute Mangelware.

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. [Börsenblogger] Die Börsenblogger um 12: DAX – Ein hervorragender Wochenauftakt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*