DAX: Hohe Erwartungen nicht erfüllt

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

TraderdailyvideoEZB-Chef Mario Draghi hat die Geldschleusen noch ein wenig weiter geöffnet. Allerdings war das Investoren immer noch nicht genug. Sie bescherten dem DAX deutliche Kursverluste. Die Analysten bei der DZ BANK sehen nun sogar die Gefahr, dass es für das wichtigste deutsche Börsenbarometer weiter nach unten gehen könnte. Konkret heißt es in der heutigen Marktanalyse:

„Insgesamt rächt sich aktuell der zuvor recht ausgeprägte Optimismus von Seiten der Marktteilnehmer in Bezug auf die zügige Fortsetzung der „Jahresendrally“ bei den Dividendenpapieren…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf eniteo.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de

 

 


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here