Rosenbauer: Kein rausgeworfenes Geld

0
1.559 views
Bildquelle: Pressefoto Rosenbauer

Vor einigen Tagen hieß es an dieser Stelle, dass man sich trotz der teilweise deutlichen Ergebnisrückgänge bei Rosenbauer (WKN 892502) nach neun Monaten im Geschäftsjahr 2015 um den österreichischen Feuerwehrausrüster keine Sorgen machen müsste. Eine ähnliche Meinung vertreten die Analysten bei der Baader Bank.

Sie haben zwar das Kursziel für die Rosenbauer-Aktie von 91,00 Euro auf 83,00 Euro nach unten geschraubt, dafür aber die „Buy“-Einschätzung bestätigt. Trotz des zuletzt enttäuschenden Zahlenwerks halten sie die Rosenbauer-Aktie für ein attraktives Investment. Laut Analysteneinschätzung sollte die Nachfrage nach schweren Polizeifahrzeugen wie Wasserwerfern in Schwellenländern hoch bleiben, während in den Industrieländern vor allem der Bedarf an Lösch-Fahrzeugen das Geschäft weiter antreiben sollte.

Quelle: Guidants
Quelle: Guidants

Die jüngsten Ergebnisrückgänge hatte Rosenbauer zum Teil Marketingmaßnahmen für neue Produkte zu verdanken. Diese sollten sich jedoch mittel- bis langfristig auszahlen, so dass das Geld bestimmt nicht rausgeworfen ist.

Folgen Sie uns auch auf Guidants: Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie hier

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Rosenbauer


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here