zooplus: Es wird sogar noch besser…

1
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Am Mittwoch feierten Anleger am deutschen Aktienmarkt die jüngsten Ergebnisse bei Europas führendem Internethändler für Heimtierbedarf zooplus (WKN 511170). Die deutlichen Kursgewinne sorgten dafür, dass sich die zooplus-Aktie mit großem Abstand an die SDAX-Spitze setzen und ein neues Allzeithoch verzeichnen konnte.

Zuvor hatte das Unternehmen für die ersten neun Monate in 2015 einen Anstieg der Gesamtleistung (Umsatz + sonstige Erträge) um 32 Prozent auf 531,3 Mio. Euro gemeldet. Die Umsatzerlöse stiegen um 33 Prozent auf 511,0 Mio. Euro. Darüber hinaus wurde das Vorsteuerergebnis von 6,1 Mio. Euro im Vorjahr auf nun 9,1 Mio. Euro nach oben geschraubt. Dank des positiven Geschäftsverlaufs sieht man das Vorsteuerergebnis für das Gesamtjahr bei rund 12 Mio. Euro und damit am oberen Ende der zuletzt in Aussicht gestellten Spanne von 8 bis 12 Mio. Euro.

Quelle: Guidants
Quelle: Guidants

Die Analysten bei der Commerzbank nahmen die jüngsten zooplus-Zahlen sogar zum Anlass, das Kursziel für den SDAX-Wert gleich von 112,00 auf 158,00 Euro hochzuschrauben. Beim Rating ging es wiederum von „Hold“ auf „Buy“. Auf Analystenseite wird die gegenüber dem ersten Halbjahr 2015 verbesserte Margenentwicklung hervorgehoben. Außerdem sollten laut Analysteneinschätzung in den kommenden Quartalen einige negative Faktoren wegfallen, weshalb mit noch mehr Wachstum und weiteren Margenverbesserungen zu rechnen sei. Wer ähnlich optimistisch ist und sogar gehebelt auf steigende Kurse der zooplus-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN CN23EG ins Auge fassen.

Diese Publikation wird mit Unterstützung der Emittenten von strukturierten Wertpapieren erstellt.

Folgen Sie uns auch auf Guidants: Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie hier

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here