Die Börsenblogger um 12: DAX – Positive Reaktion

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Die Pariser Terroranschläge hatten am Montag auch auf Anlegerseite für Verunsicherung gesorgt und dem DAX am Vormittag einen schwachen Handelsauftakt beschert. Allerdings konnte sich das wichtigste deutsche Börsenbarometer bis zum Mittag in beeindruckender Art und Weise in die Gewinnzone zurückkämpfen.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,3% 10.736
MDAX +0,7% 20.656
TecDAX +0,7% 1.797
SDAX +0,2% 8.674
Euro Stoxx 50 +0,1% 3.364

Die Topwerte im DAX sind Volkswagen (WKN 766403), K+S (WKN KSAG88) und ThyssenKrupp (WKN 750000). In der zweiten Reihe ist in dieser Woche unter anderem der Chiphersteller Dialog Semiconductor (WKN 927200) im Anlegerfokus. Schließlich naht eine wichtige Entscheidung in Bezug auf die geplante und von den Anteilseignern wenig geliebte Übernahme der US-Chipfirma Atmel (WKN 882557). Wichtige Entscheidungen stehen bei der Amazon-Aktie (WKN 906866) in Sachen Charttechnik an. Sehr interessant ist derzeit aus Sicht der Point & Figure Charttechnik wiederum die Daimler-Aktie (WKN 710000).

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0727 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,0764 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9290 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 42,51 US-Dollar je Barrel 1,2 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,9 Prozent auf 44,88 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.094,18 US-Dollar je Unze (+1,0 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich heute ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,1% 17.221
NASDAQ100-Future +0,1% 4.507
S&P500-Future +0,2% 2.021

Interessante US-Quartalsberichte bleiben heute Mangelware.

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Folgen Sie uns auch auf Guidants: Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie hier

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here