DAX: Konsolidierungs-Bewegung weitet sich aus

1
984 views

TraderdailyvideoIn den vergangenen Tagen konnte der DAX nicht zu einer Jahresendrallye ansetzen. Es ging sogar leicht nach unten. Nach den Ereignissen vom Wochenende in Paris scheint nun auch noch zusätzliche Unsicherheit im Markt zu sein. Somit könnten weitere charttechnische Marken unterschritten werden. Kein Wunder also, dass die DZ BANK Analysten weiterhin von einer DAX-Konsolidierung sprechen:

„Mit dem nachhaltigen Bruch der charttechnischen Unterstützung um 10.730 Punkte hat sich unter dem charttechnischen Blickwinkel das Risiko eröffnet, dass sich die Konsolidierungsbewegung auf der Kursebene in Richtung 10.515/10.400 Pkt. ausweitet…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf eniteo.de.

 


TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here