News Ticker

Deutsche setzen immer mehr auf Fonds

Die Deutschen und die Fonds. Nachdem Aktien jahrelang kein (Anleger-)Thema waren, sorgt das Niedrigzinsumfeld nur für kontinuierlich steigendes Interesse. Man sieht es an den Umsatzzahlen. Den Fondsgesellschaften flossen im September netto 8,8 Mrd. Euro neue Gelder zu. Laut BVI-Angaben waren es im Vorjahresmonat gerade einmal 5,3 Mrd. Euro. Damit summiert sich das Neugeschäft im laufenden Jahr auf 140,9 Mrd. Euro, eine Verdopplung gegenüber dem Zeitraum Januar und September 2014.

Privatanleger griffen zuletzt besonders gerne bei Mischfonds zu. Ihnen flossen mit netto 1,7 Mrd. Euro im September doppelt so viele Gelder zu wie noch im August. Mehr Informationen dazu auf meineprivatenfinanzen.de

Bildquelle: dieboersenblogger.de


2 Kommentare zu Deutsche setzen immer mehr auf Fonds

  1. Mini DAX Future // 3. Dezember 2015 um 16:24 //

    Hallo, ich meine mich erinnern zu können, dass ich letztens andere Zahlen gelesen habe. Darf ich fragen, woher Sie Ihre Daten beziehen?
    LG

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*