Vonovia kann gelassen bleiben

1
Bildquelle: Pressefoto Vonovia SE

Vonovia (WKN A1ML7J) kann weiterhin entspannt auf den Übernahmepoker um die Deutsche Wohnen AG (WKN A0HN5C) schauen. Schließlich schaffte es Deutschlands größter Immobilienkonzern zuletzt starke Neunmonatszahlen abzuliefern und die 2015er-Gewinnziele anzuheben.

Dank der vorherigen GAGFAH-Übernahme, einer niedrigen Leerstandsquote und höherer Mieten stieg die für die Branche wichtige Kennzahl FFO I (Funds from Operations) zwischen Januar und September im Vorjahresvergleich um 111 Prozent auf 432 Mio. Euro an. Damit konnte das DAX-Unternehmen seine Ziele für 2015 und 2016 noch deutlich optimistischer formulieren. In diesem Jahr soll der entsprechende Wert auf 590 bis 600 Mio. Euro anwachsen. Zuvor wurde ein Zuwachs auf 560 bis 580 Mio. Euro in Aussicht gestellt. 2016 sollen es dann schon 690 bis 710 Mio. Euro sein.

Quelle: Guidants
Quelle: Guidants

Während Vonovia gute Zahlen präsentieren konnte, werden sich Anleger in Sachen geplante Übernahme der Deutsche Wohnen mit Neuigkeiten gedulden müssen. Ohnehin sind am 30. November die Anteilseigner mit der Abstimmung über eine Kapitalerhöhung zur Finanzierung des 14 Mrd. Euro schweren Deals selbst an der Reihe. Mal abwarten, ob es bis dahin Neuigkeiten gibt. Anleger, die gehebelt auf steigende Kurse der Vonovia-Aktie setzen möchten, könnten das Produkt mit der WKN DG2N6E ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Vonovia SE


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here