ThyssenKrupp – Pullback

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

In der aktuellen Ausgabe der ideas daily der Commerzbank finden wir heute eine interessante Kurzanalyse zur ThyssenKrupp-Aktie (WKN 750000). Dabei steht für den DAX-Wert in Sachen Charttechnik eine wichtige Entscheidung an. Konkret heißt es:

Die Aktie von ThyssenKrupp hatte vom zyklischen Tief im Jahr 2012 bei 11,45 EUR einen Aufwärtstrend etabliert, der die Notierung des im DAX notierten Technologiekonzerns und Stahlkochers auf ein 4-Jahres-Hoch bei 26,43 EUR beförderte. Dort setzte im Mai dieses Jahres eine dynamische Abwärtskorrektur ein, die den Anteilschein drei Viertel seiner in den Vorjahren erarbeiteten Kursgewinne wieder abgeben ließ. Bei 14,94 EUR startete am 29. September eine V-förmige Erholung bis 18,57 EUR. Nach einer rund zweiwöchigen Konsolidierung setzte der Kurs zuletzt seine Erholung mit einem neuen 6-Wochen-Hoch fort, fiel jedoch gestern wieder im Rahmen eines Pullbacks unter das alte Hoch bei 18,57 EUR zurück, um die Kurslücke vom Freitag zu schließen

Kurzfristig entscheidend ist nun, ob das Hoch bei 18,98 EUR in den kommenden Tagen überschritten wird. Im Erfolgsfall winkt eine Rallyfortsetzung in Richtung 19,53/19,75 EUR und eventuell 20,68/20,91 EUR. Mit Blick auf die Unterseite würde eine Ausdehnung des aktuellen Pullbacks in Richtung 17,93/18,13 USD und möglicherweise 17,64/17,68 EUR nicht überraschen. Unmittelbar bearish würde es jedoch wieder unter dem letzten Zwischentief bei 17,28 EUR. Nächste potenzielle Kursziele liegen dann bei 16,08 EUR und 14,94 EUR.

20151027_ideas_daily

Wer gehebelt auf steigende Kurse der ThyssenKrupp-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN CN790L der Commerzbank (aktuell mit einem Hebel von 4,6 ausgestattet) ins Auge fassen. Das Produkt mit der WKN CN5FFJ (aktueller Hebel: 7,4) wäre eventuell etwas für ThyssenKrupp-Shroties.

Diese Publikation wird mit Unterstützung der Emittenten von strukturierten Wertpapieren erstellt.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here