ThyssenKrupp: Das könnte dauern

1
Das ThyssenKrupp Quartier - Bildquelle: © ThyssenKrupp AG [http://media.thyssenkrupp.com/images/press/thyssenkrupp_p_1298.jpg]

Im Sommer ging es für die ThyssenKrupp-Aktie (WKN 750000) zwischendurch ordentlich nach unten. Neben niedrigen Stahlpreisen waren die allgemeinen Börsenturbulenzen dafür verantwortlich. Gleichzeitig sahen einige Analysten in dem deutlichen Kursrücksetzer eine Einstiegsgelegenheit. Das Argument lautete, dass die negativen Marktaussichten mit den Kursverlusten eingepreist seien. Doch so einfach ist es dann wohl doch nicht.

Die weiterhin niedrigen Stahlpreise und eine nachlassende Nachfrage aus der Industrie waren nun der Grund, warum die Analysten der Citigroup das Rating für die ThyssenKrupp-Aktie von „Buy“ auf „Neutral“ geändert haben. Mit dem Kursziel ging es wiederum von 26,50 auf 21,00 Euro nach unten. Zwar sehen die Analysten bei den Essenern deutliches Steigerungspotenzial beim Gewinn und der Liquidität, allerdings dürften sich diese Verbesserungen aus Analystensicht nicht ganz so schnell einstellen, wie man sich das am Markt erhofft.

Quelle: Guidants
Quelle: Guidants

ThyssenKrupp konnte einige Früchte aus seinen Sparmaßnahmen ernten und Anleger mit der Aussicht auf weitere Einsparungen erfreuen. Solchen Maßnahmen sind aber Grenzen gesetzt, wenn die Nachfrage nicht stimmt und sich die Konjunktur weltweit angesichts der geringer werdenden chinesischen Wachstumsdynamik von ihrer unsicheren Seite zeigt. Zumindest kommt das 2016er-KGV der ThyssenKrupp-Aktie inzwischen mit 12 relativ moderat daher. Wer trotzdem gehebelt auf steigende Kurse der ThyssenKrupp-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN CF1Q7R ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Das ThyssenKrupp Quartier – Bildquelle: © ThyssenKrupp AG [http://media.thyssenkrupp.com/images/press/thyssenkrupp_p_1298.jpg]


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here